Aktuelles
Helferin mit „Ruanda-Fieber“

ALZEY-WORMS. Christine Müller hat sich einen Virus eingefangen, der zum Glück nicht nur komplett ungefährlich ist, sondern auch positive Auswirkungen auf das Leben etlicher Menschen in Ruanda hat.

Löwenschule übergibt 686 Euro Spende für die Partnereinrichtung Ineza Kabaya in Ruanda

Mehr als Corona haben die Sommerregenfälle den Norden Ruandas getroffen. Die Hangrutschungen sind enorm, viele Häuser, Straßen und Felder stehen immer noch halb abgerissen im Raum. Da kommt die Spende der Löwenschule genau richtig !

„Sehr früh sehr weitsichtig reagiert“

Partnerschaftsvereine sind beeindruckt, wie konsequent in Ruanda mit der CoronaPandemie umgegangen wird - Viel später hätten Stefanie Rogles und ihre kleine Reisegruppe von der Alzeyer Gustav-Heinemann-Schule wirklich nicht fliegen dürfen.

Fleißige Hände in der Realschule plus erarbeiten Spenden für Schulprojekt

Stolz strahlten die beiden Schulsprecherinnen Neele und Anamarija der Realschule plus in Eich als die Besucher zur Scheckübergabe eintrafen. Seit 18 Jahren ist die Realschule Plus Eich Partner des Vereins „Partnerschaft Ruanda Alzey-Worms e.V.“ und u