(Anlass ist z.B. ruandischer Nationalfeiertag)

500 g gesch├Ąlte, ger├Âstete Erdn├╝sse
357 g Zucker
einige Tropfen Zitronensaft
1 Zwiebel
Tomatenmark
Salz, Pilipili (evtl. Ersatz Chilipulver)

In einer Pfanne schmelzt man den Zucker mit einem halben Glas Wasser und einige Tropfen Zitronensaft. Wenn der Zucker braun geworden ist, sch├╝ttet man die Erdn├╝sse hinein. Meistens zerkleinert man die N├╝sschen vorher im M├Ârser (grob oder fein). Mit einer Holzkelle r├╝hrt man, bis alles gut gemischt ist. Dann gie├čt man den Nougat auf ein gefettetes Blech. Mit einer einge├Âlten Flasche rollt man den Nougat flach aus, bis er etwa ┬Ż cm dick ist. Den noch hei├čen Nougat schneidet man dann in etwa 5 cm gro├če Vierecke.